Pilatus Dragos Dragons gewinnen Rückrundenstart

(16.12.2019)

Im vorgezogenen Finalrunden-Spiel der Pilatus Dragons RCZS gegen die RCSG Rolling Rebels gewinnen die Dragons ein lange offenes Spiel zum Schluss klar mit 32:73.

 

Die ersten drei Viertel verlieifen in der neuen Heimstätte der St. Galler in Bronschhofen sehr ausgeglichen. Der Parkettbelag erlaubte ein schnelles Spiel welches durch ausgelassene Chancen der Dragons auf der einen und abgeklärten Angriffen der Rebels auf der anderen Seite geprägt war. Über drei Viertel bissen sich die Rebels mit nur sieben Punkten Rückstand an den Rädern der amtierenden Schweizermeister fest. Im letzten Viertel (2:36) entlud sich jedoch der gesamte Treffer-Stau der Dragons im Korb der St. Galler, welche selbst plötzlich Ladehemmung hatten.

 

Rolling Rebels vs Pilatus Dragons 32:73 (9:12/10:15/11:10/2:36)

Rebells mit Birrer 13, Betl 2, Mustafa, Qerreti 7, Köpfli 10, Frei, Rüedi, Ingold, von Bühren

Dragons mit Réal, Spuler 11, Hausammann 21, Rothacher 2, Suter 33, Rüegg 2, Schuler 4