Dies ist eine
Technische Kommission von

 
 

LIGA B 23.10.2016 TURNIER IN VILLARS-SUR-GLÂNE


JF. Schon zum zweiten Mal in Fribourg fand die dritte Runde der Liga B statt. Auftakt machte ein arg dezimiertes Pully, das die Heimmannschaft CFR Fribourg-Villars herausforderte. Sechs Leute waren zum Spielanpfiff anwesend, allerdings nur fünf Rollstühle. Das Fehlen von Than Boos fiel stark auf, so dass schon nach dem ersten Viertel ein kleiner Vorsprung für Fribourg erspielt worden war. Nach der Ankunft der zweiten Mannschaftshälfte  zum zweiten Viertel holten die Phoenixe bis auf 2 Punkte auf. Allerdings verliess sie im dritten Viertel ihre Wurfstärke, so dass sich der CFR Fribourg-Villars mit 58 zu 47 Punkten den Sieg nach Hause holten.Die darauf angereisten Zürcher Highland Bulls waren nicht minder schwach angereist. Ihr bisheriger Center fehlte, als auch der eigentliche Spieler Trainer Rolf Acklin. Nichts desto trotz spielten sie beide Matches konstant und erkämpften sich hervorragende Chancen, zum Teil schlossen sie ihre Angriffe bilderbuchmässig ab. Trotzdem veloren sie ihre beiden Spiele dieses Tages klar und sehen nun vowärts zu ihrem ersten Heimturnier der Saison am19. November 2016.
 
Die Rangliste nach der dritten von neun Runden bleibt spannend! Der CFR Fribourg holt auf: Espérance Pully führt nur noch mit einem einzigen Sieg Vorsprung. Weiterhin auf dem dritten Platz wartet der RCZO auf seine Chance. Da noch volle sechs Runden folgen werden, ist noch alles möglich.


 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

Next Events

 
 

CUP / COUPE SUISSE

 

CUPFINAL 2016/17

08.04.2017 (Genf/Genève)

ROLLING REBELS - DRAGONS

https://www.youtube.com/watch?v=o3KeIOVRkGw

 

 


LIGA / LIGUE A

 

 


LIGA/LIGUE B

 

 
 

KONTAKT