Dies ist eine
Technische Kommission von

 
 

LIGA A 11.12.2016 ROLLING REBELS VS GP TICINO BULLS


JF. Nun ist auch die letzte Begegnung dieser Saison zwischen den Ticino Bulls und den Rolling Rebels Geschichte. In Wil sagten sich die beiden Teams den Kampf an. Im ersten Viertel konnte förmlich mit den Teams mitgefiebert werden. Attraktiver zum Zuschauen hätte es nicht sein können: wie von den beiden Rivalen gewohnt, wurde von Anfang an voll Temparament und aggressiv um jeden Korb gekämpft. In die erste Viertelspause ging die Heimmannschaft allerdings mit vier Punkten Rückstand. Im zweiten Viertel überschlug sich das Temperament seitens Rolling Rebels. Ihr Zenterspieler Beat Stierli vermochte den Dauerdruck, den die Ticino Bulls gegen ihn aufgebaut hatten, nicht Stand halten - er verabschiedete sich von sich aus in der Halbzeitpause. Der weitere Spielverlauf kann erahnt werden, schon im zweiten Viertel verloren die Rolling Rebels ihre treffsichere Hand. Unzählige ihrer Angriffe fanden saubere Abschlüsse, doch der Ball wollte schlicht nicht in den Korb, so dass auch die letzte Begegnung gegen das Tessin mit einer klaren Niederlage enden musste.



 

 
 
 
 
 
 

Next Events

 
 

CUP / COUPE SUISSE

 

CUPFINAL 2016/17

08.04.2017 (Genf/Genève)

ROLLING REBELS - DRAGONS

https://www.youtube.com/watch?v=o3KeIOVRkGw

 

 


LIGA / LIGUE A

 

 


LIGA/LIGUE B

 

 
 

KONTAKT