Dies ist eine
Technische Kommission von

 
 

LIGA A 18/19.03.2017 PLAY-OFF SPIEL 2


JF. Nach einer erstaunlich kurzen Play-Off Phase starten wir am kommenden Wochenende schon in die Finalrunden: Für die Finalbegegnung um den Schweizer Meister 2017 haben sich die Genfer les Aigles de Meyrin und die Innerschweizer Pilatus Dragons qualifizeirt.
 
Auch wenn die Tessiner am vergangenen Samstag alles gaben, um es den Genfer Adlern schwer zu machen. Als dann im dritten Viertel ihr Topscorrer #9 Diene wegen fünf persönlicher Fouls vom Platz rollte, platzte die Seifenblase. Im letzten Viertel erspielte les Aigles de Meyrin stolze 12 Punkte Vorsprung zusätzlich und den Ticino Bulls wollte kein Korb mehr gelingen. Genf gewinnt mit 43-69.
 


 

Keinen Stich dagegen hatten die völlig unterpunktig spielenden SG Rebellen. Auch wenn ihr Center #4 Birrer seine üblichen (fast) 20 Punkte erkämpfte, so war die Defense der Titelverteidiger schlicht zu stark und das Wurfglück zu minder, als dass sie mithalten mochten. Die Nottwiler Pilatus Dragons ziehen deshalb mit gestärktem Selbstbewussstein am kommenden Samstag Abend ins Finale und tragen stolze 25 zu 93 Punkte nach Hause

 
 
 
 
 
 

Next Events

 
 

CUP / COUPE SUISSE

 

CUPFINAL 2016/17

08.04.2017 (Genf/Genève)

ROLLING REBELS - DRAGONS

https://www.youtube.com/watch?v=o3KeIOVRkGw

 

 


LIGA / LIGUE A

 

 


LIGA/LIGUE B

 

 
 

KONTAKT